Zurück

Trouble in Terrorist Town – Spielkarten Set

34,90  29,90  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spielkarten Set für den Modus Trouble in Terrorist Town

Beim Spielmodus Trouble in Terrorist Town geht es um eine kleine Gruppe Terroristen, die clever und möglichst unbemerkt die zahlenmäßig überlegene Gruppe der Innocents und den Detective ausschalten muss.

Werden es die Terroristen schaffen, ohne großes Aufsehen alle anderen Spieler auszuschalten, oder unterläuft ihnen ein kritischer Fehler, der die Terroristen auffliegen lässt?

Lieferumfang:

  • 8 Innocent Karten
  • 2 Terrorist Karten
  • 1 Detective Karte
  • Spielanleitung

Alle Karten sind aus Kunststoff gefertigt und 0,75mm dick. Somit sind die Karten langlebig und das Set sehr haltbar.

Du brauchst mehr Karten, weil eine verloren gegangen ist, oder du noch einen dritten Terroristen im Spiel haben willst? Kein Problem. Hier kannst du die Karten auch einzeln nachbestellen.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 2300-TTT Kategorie:
Beschreibung

Beschreibung

Spielkarten Set für den Modus Trouble in Terrorist Town

Beim Spielmodus Trouble in Terrorist Town geht es um eine kleine Gruppe Terroristen, die clever und möglichst unbemerkt die zahlenmäßig überlegene Gruppe der Innocents und den Detective ausschalten muss.

Werden es die Terroristen schaffen, ohne großes Aufsehen alle anderen Spieler auszuschalten, oder unterläuft ihnen ein kritischer Fehler, der die Terroristen auffliegen lässt?

 

Lieferumfang:

  • 8 Innocent Karten
  • 2 Terrorist Karten
  • 1 Detective Karte
  • Spielanleitung
  • Metallbox zur Aufbewahrung

Alle Karten sind aus Kunststoff gefertigt und 0,75mm dick. Somit sind die Karten langlebig und das Set sehr haltbar.

Du brauchst mehr Karten, weil eine verloren gegangen ist, oder du noch einen dritten Terroristen im Spiel haben willst? Kein Problem. Hier kannst du die Karten auch einzeln nachbestellen.

 

So wird gespielt:

Zu Spielbeginn zieht jeder Spieler eine Karte. Jeder sieht sich seine jeweilige Karte an, um seine Rolle für die anstehende Runde zu kennen.

Alle Spieler versammeln sich in einem Kreis. Nun bittet der Detective alle Spieler, die Augen zu schließen und einen Arm in Richtung Mitte zu strecken. Auch der Detective schließt seine Augen.
Der Detective bittet jetzt die Terroristen darum, ihren Daumen nach oben zu strecken, die Augen zu öffnen und zu schauen, wer noch Terrorist ist. Ein Zunicken reicht, um zu bestätigen, dass die Terroristen wissen, wer ebenfalls Terrorist ist.

Alle schließen erneut die Augen und nehmen auf das Kommando ihren Arm runter. Alle öffnen ihre Augen. Die Runde startet, sobald die Spieler sich gleichmäßig auf dem Spielfeld verteilt haben.
Terroristen müssen nun versuchen, möglichst unbemerkt und effektiv die Innocents und den Detective auszuschalten. Innocents versuchen, die Terroristen anhand ihres Verhaltens zu erkennen.

Jeder Spieler darf nur so lange interagieren, bis er getroffen ist. Wenn zum Beispiel ein anderer Spieler auf dich schießt, darfst du rufen „XY schießt auf mich!“.

Wenn du in einer Runde getroffen bist, respawnst du erst in der nächsten Runde. Solange musst du dich auf den Boden setzen und darfst nicht mehr kommunizieren. Nur der Detective kann von ausgeschalteten Spielern den Status ermitteln. Nimm dazu deine Spielkarte in die Hand, sodass du sie dem Detective schnell zeigen kannst, um zu belegen, ob du Terrorist oder Innocent warst.

Das Spiel endet, sobald entweder alle Innocents oder alle Terroristen getroffen wurden.

Die empfohlene Spielerzahl liegt bei 6. Dabei gibt es 2 Terroristen, einen Detective und 3 Innocents.

Ab 8 Spielern kann die Zahl der Terroristen auf 3 erhöht werden. Das Spiel macht am meisten Spaß, wenn 7 bis 12 Spieler dabei sind. Je nach Spielerlebnis können mehr oder weniger Terroristen-Karten verwendet werden.

Als Faustregel sollte auf 3 Innocents nur ein Terrorist treffen, um das Spiel ausgeglichen zu halten.

Spiele stets fair und erkenne alle Treffer an!

 

Die Rollenverteilung:

Als Terrorist: Kommuniziere mit deinen Verbündeten. So habt ihr die Chance, auch in Unterzahl das Spiel für euch zu entscheiden. Versuche, durch Manipulation und durch abgelegene Ecken des Spielfeldes möglichst unauffällig Innocents auszuschalten, um nach Möglichkeit nicht entdeckt zu werden.

Als Innocent: Schieße nicht ohne einen guten Grund auf andere Spieler. Wenn du kein Terrorist bist, darfst du dich auch nicht als Terrorist ausgeben. Du musst nicht tun, was dir der Detective oder ein anderer Innocent sagt. Jeder entscheidet selbst, wie er am besten durch das Spiel kommt.

Als Detective: Der Detective kann von bereits ausgeschalteten Spielern den Status abfragen, indem er sich ihre Karte zeigen lässt.

Gameplay Video

Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Gewicht 130 g
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Trouble in Terrorist Town – Spielkarten Set“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.